SSC_ISO9001_eduQua_sw_transparent.png

Leitbild Swiss SLM


Fachlehrgang Dipl. Marketing Manager Communications und Events SLM

 

1. Wer wir sind und was wir wollen

 

Wir sind ein führendendes Aus- und Weiterbildungsinstitut im Bereich des Live-Marketings. Unter dem Begriff „Live-Marketing“ verstehen wir sämtliche Berufsbilder auf dem Gebiet des Eventmarketings (Schwerpunkt öffentliche Publikumsveranstaltungen und Corporate-Events), im Sportmanagement (Sportverbände, Sportvermarktungsagenturen, Sportinstitutionen, Sportvereine, im Sponsoring und in der Athletenvermarktung), im Musikgeschäft (Tätigkeiten von Veranstaltern, Spielstätten, Künstlervermarktungsagenturen, Agenten, Promotionsagenturen, Labels, Managements), Berufsbilder in der Markenführung, in der Kommunikation, im Live-Entertainment und im Showbusiness. Dabei bilden wir unsere Studierenden u.a. auch im Bereich des allgemeinen Marketings aus. Unser Bildungsinstitut fokussiert sich ausschliesslich auf die vorerwähnten Berufsbilder und auf diese Branche. Wir sind kein Gemischtwarenladen, der abgeleitet aus verschiedenen Marketinglehrgängen auch noch Eventkurse anbietet. Dadurch heben wir uns direkt von anderen Bildungsinstituten ab und sind einzigartig.

 

Mit einem stufengerechten, modularen und berufsbegleitendem Lehrgang beanspruchen wir die führende Position auf dem Schweizer Markt in der Branche des Live-Marketings. Wir tragen massgeblich dazu bei, Qualität, Effizienz und Effektivität der Arbeitnehmer in den Berufsbildern der Branche weiter zu verbessern. Wir wollen alle Teilnehmenden Schülerinnen und Schüler an der SLM mit hoher Kompetenz in den erwähnten Berufsbildern weiterentwickeln.

2. Unsere Partner, Referenten und Dozenten

Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit auserwählten Partnern, die in der Branche führend sind in ihrem Bereich. U.a. pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit dem führenden Verband Schweizer Veranstaltern. Unsere Partner sollen direkt dazu beitragen, die Qualität unseres Bildungsinstituts auf höchstmöglichem Niveau zu halten und weiter zu entwickeln. Unsere Partner, Referenten und Dozenten pflegen wir aktiv, sodass sich daraus resultierendes Praxis- und Fachwissen direkt auf unsere Schülerinnen und Schüler übertragen lässt.

 

3. Unser Bildungsverständnis

Alle Inhalte unserer Bildungsarbeit sind belegt mit fundierten theoretischen Erkenntnissen und auf die Praxis ausgerichtet. Wir folgen den Grundsätzen der Erwachsenenbildung (Andragogik). Der direkte Transfer von Lerninhalten in den Berufsalltag steht im Mittelpunkt, sodass unsere Schülerinnen und Schüler höchstmöglichen Nutzen aus der Ausbildung gewinnen. Wir fördern die Handlungskompetenz (bestehend aus Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz) und setzen uns für unsere Schülerinnen und Schüler ein, auf Wunsch eine Anstellung auf dem Arbeitsmarkt zu erlangen. Unser Bildungsangebot richtet sich nach den Marktbedürfnissen und nach stets aktuellen Trends in der Branche aus.

 

Praktisches Training und die Vernetzung der angebotenen Module prägen den Unterricht.

 

4. Entwicklung und Qualität

Der hohe Standard unseres Aus- und Weiterbildungsangebots verpflichtet uns zur systematischen Qualitätssicherung, Qualitätssteigerung und Entwicklung. Wir evaluieren unser Angebot stets nach den Marktbedürfnissen und nach den Bedürfnissen unserer Teilnehmer. Permanente Selbstreflexion hilft uns dabei, die SLM und das Bildungsangebot stets weiter zu verbessern.

 

5. Unser Umgangs- und Kommunikationsverständnis

  • Wir begegnen allen Menschen mit hoher Wertschätzung, Respekt und ohne Vorurteile.

  • Wir stellen an uns und an die Schülerschaft den Anspruch, zuverlässig und pünktlich zu sein.

  • Unsere Stärken fördern wir und bauen diese weiter aus. Die Stärken unserer Schülerschaft identifizieren wir, bauen diese aus, und entwickeln und fördern diese gezielt.

  • Schwächen und Fehler anerkennen wir als wichtige Bestandteile, um unsere Leistungen und Prozesse als lernende Organisation kontinuierlich verbessern zu können.

  • Wir haben den Anspruch auf jederzeitige, bestmögliche Leistung.

  • Wir fördern ein Klima, in dem neue Ideen und Innovationen entstehen, wachsen und sich entwickeln können.

  • Wir fördern Freude und Leidenschaft an dem was wir tun. Positives Denken und Berufsfreude helfen uns dabei, Erfolg zu haben.

  • Wir kommunizieren offen, ehrlich und direkt.

 

Das Leitbild der Swiss SLM ist Teil unseres QMS (Qualitätsmanagementsystems).

 

Die in diesem Leitbild formulierten Werte und Haltungen sind uns als gemeinsame Grundlage wichtig. Damit diese spürbar werden, unterstützen uns Regeln, die wir uns mitunter selbst auferlegen. In regelmässigen Abständen werden wir zudem im Rahmen unserer hochwertigen Zertifizierung (eduQua/ISO) geprüft und kontrolliert. Wir verpflichten uns, das uns auferlegte QMS einzuhalten.